Beratung im Bereich Arbeitsrecht und Sozialversicherungen

Kontakt

Häufige Änderungen im Arbeitsrecht, vage und mehrdeutige Auslegungen der Finanzbehörden, die unterschiedlichen Standpunkte der staatlichen Aufsichtsbehörde für Arbeit (PIP), der Sozialversicherungsanstalt (ZUS), des Ministeriums für Arbeit und Sozialpolitik und sogar des Obersten Gerichts bewirken, dass wir zunehmend Zweifel haben, wie man richtig und sicher Abrechnungen mit den Mitarbeitern macht, was an die Sozialversicherungsanstalt (ZUS) und was an das Finanzamt abzuführen ist, wie man den Vertrag richtig verfasst oder kündigt bzw. wie man die Arbeitszeit korrekt abrechnet oder Überstunden bezahlt.

Unsere Berater sind ein Team von mehreren erfahrenen Fachleuten mit umfangreicher Erfahrung in verschiedenen Bereichen, die Ihre Fragen gerne beantworten, Entwürfe von Personaldokumenten ausfertigen, und Sie bei der Kündigungsvorbereitung, Abrechnung der Arbeitszeit usw. gerne unterstützen werden.

Im Rahmen der Dienstleistung bieten wir folgendes:

  • Erarbeitung und Begutachtung von Arbeitsverträgen und verbundenen Vereinbarungen (Wettbewerbsverbotvereinbarung, Vereinbarung über Sachschäden an überlassenem Arbeitsmaterial)
  • Unterstützung im Umgang mit der Sozialversicherungsanstalt (ZUS), der staatlichen Aufsichtsbehörde für Arbeit und dem Finanzamt
  • Planung und Abrechnung der Arbeitszeit
  • Unterstützung bei der Anstellung von Ausländern
  • Betreuung des Übergangs des Betriebes auf einen neuen Arbeitgeber nach Maßgabe des Art. 23 1 des Arbeitsgesetzbuches
  • Unterstützung bei den Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Abbau von Arbeitsplätzen (Vereinbarungen, Kündigung, Abfindung und Entschädigung)
  • Unterstützung bei individuellen und kollektiven Entlassungen