Personalstrategie und -politik

Kontakt

Das HRM-Beratungsteam verfolgt das Ziel, das Wachstum unserer Kunden durch die effektive Nutzung von Humanressourcen auf der Grundlage der passgenauen Personalstrategie und -politik zu unterstützen. Je nach den Bedürfnissen handeln wir sowohl auf strategischer wie auch operativer Ebene.

Unsere Berater stehen Ihnen bei der Entwicklung einer umfassenden Beschäftigungs- und Personalentwicklungspolitik zur Verfügung sowie handeln in ausgewählten Bereichen, die Unterstützung erfordern, wie z.B.: Vergütung und Motivation, Change Management, Optimierung der Beschäftigung, usw..

Wir bieten eine umfassende Unterstützung in allen Etappen: Planung, Umsetzung und Überwachung der Ergebnisse. Wir führen Inspektionen und Audits von HR-Prozessen durch, schlagen die Einführung von wirksamen und optimalen Lösungen vor.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden bei der Entwicklung der Human-Resource-Management-Strategie behilflich zu sein, welche die Entwicklung des Unternehmens optimal unterstützen und zu seinem Wettbewerbsvorteil beitragen soll. In der Strategie werden die Entwicklungsperspektiven langfristig festgeschrieben. Die Personalpolitik ist eine Erweiterung der Strategie, die in Form von konkreten Maßnahmen umgesetzt wird. Ein wichtiges Element ist auch der Aufbau und die Umsetzung eines solchen Vergütungssystems, das auf eine in finanzieller Hinsicht optimale Art und Weise ermöglicht, ein Mitarbeiterteam anzustellen und zu unterhalten (Motivierungsaspekt), mit dem das Unternehmen seine geschäftlichen Ziele erreichen wird. Ein solches System besteht aus dem Grundgehalt, der variablen Vergütung und den Benefits.

Das Vergütungssystem ist ein integraler Bestandteil der Human-Resource-Management-Strategie und ein wesentliches Instrument, um die Mitarbeiter zu motivieren. Ein flexibles System, das im Einklang mit den Zielen des Unternehmens steht, wird den Mitarbeitern das Gefühl der Fairness geben. Im Rahmen der Dienstleistung bieten wir folgendes:

  • Erstellung von Stellenbeschreibungen (zusammen mit den Fachvorgesetzten, Durchführung der Schulung, Koordinierung des Vorbereitungsprozesses)
  • Durchführung der Stellenbewertung
  • Entwicklung von Lohn- und Gehaltsrastern auf der Grundlage der Informationen aus dem Arbeitsmarkt und die Ergebnisse der Stellenbewertung
  • Bearbeitung der Geschäftsordnung für Grund- und Prämiengehälter (unter Berücksichtigung der Übereinstimmung mit dem Arbeitsgesetz)
  • Bearbeitung der Key-Performance-Indikatoren (KPI) im Einklang mit den Geschäftszielen für die verschiedenen Stellen

Aktivitäten im Rahmen der Personalstrategie:

  • die Übersetzung der Vision und Mission in die Elemente der HR-Strategie
  • Analyse der wichtigsten Kompetenzen, die für die einzelnen Stellen erforderlich sind, Bearbeitung des Kompetenzentwicklungsplans
  • Employer Branding – Gestaltung eines positiven Images des Arbeitgebers durch langfristige Human-Resource-Management-Maßnahmen
  • Entwicklung von Empfehlungen als Hinweise für die Übersetzung der geschäftlichen Ziele in die Ziele der Mitarbeiter, Bewertungsmethoden und Auswahl von Motivationswerkzeugen, um ihre Umsetzung zu unterstützen

Aktivitäten im Rahmen der Personalpolitik – Auswahl von optimalen Prozessen und Werkzeugen für die Umsetzung der HR-Strategie im folgenden Bereich:

  • Bestimmung der optimalen Größe des Teams und der Kompetenzen
  • Personalgewinnung (davon Employer-Branding-Aktivitäten)
  • Erhaltung und Entwicklung von Kompetenzen, einschließlich Karrierewege, Nachfolgeplanung, Talent-Management, Training und Coaching
  • Beurteilung der Effektivität der Mitarbeiter
  • motivierende Maßnahmen und Instrumente